Ministranten im Erzbistum BerlinLiebe junge Gemeindemitglieder, liebe Gäste,

wir Minis von Salvator möchten uns kurz mal vorstellen.

Wir sind aktuell ca. 35 aktive Minis, haben 5 Oberminis und 3 Gruppenleiter/innen. Wir sind ein bunter Haufen unterschiedlichen Alters und Größe. Unsere Aufgaben bestehen in vielen Dingen, wir dienen nicht nur im Gottesdienst, sondern  treffen uns z.B. regelmäßig in Gruppenstunden, um zu üben oder einfach mal irgendwelche Spiele zu spielen. Unter anderem gibt es auch in unregelmäßigen Abständen Minitage mit verschiedensten Aktionen sowie alljährlich die Ministrantenwallfahrt nach Alt Buchhorst (Grünheide), wo alle Minis aus dem gesamten Erzbistum zusammenkommen. Bei uns Minis soll es vor allem Spaß machen dabei zu sein.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann klicke auf den roten Button am Ende der Seite.

Wir freuen uns auf dich.

Es grüßen die Minis von Salvator

Was ist eigentlich ein Ministrant?

Ministrant ist abgeleitet von dem lateinischem Wort “ministrare”, was soviel wie “dienen” heißt. Also Ministranten oder Messdiener sind die guten Hände des Zelebranten und übernehmen die verschiedensten Dienste. Zum Beispiel werden bei Gottesdiensten immer Ministranten gebraucht, die die Gaben holen und die Gabenbereitung begleiten oder Ministranten, die bei der Wandlung zur richtigen Zeit die Klingeln/Schellen bedienen und nach der Kommunion den Altar beräumen.

Das war nur ein kleiner Auszug unserer vielfältigen Aufgaben  rund um den Altar, wenn ihr mehr erfahren  wollt, die Internetseite ministrantenportal.de hat die Geschichte der Ministranten gut verständlich erklärt, es lohnt sich, einen Blick hineinzuwerfen.

Um noch einen anderen Einblick auf die Ministranten zu bekommen, hier ein kleines Infovideo von katholisch.de 

Was ist ein Ministrant?